What doesn't kill you makes you stronger!

Sonntag, 16. Juni 2013 / 1 Kommentar

Endlich, endlich ist dieser ganze Stress (wenigstens halbwegs) vorbei!
Wir haben unsere Literaturaufführungen hinter uns und sie waren einfach der Knaller, wirklich!
Es lief alles richtig gut und das Publikum war total begeistert. Jetzt steht das große Event im TiP natürlich noch aus, aber das kriegen wir auch hin!

Ich schreibe jetzt auch endlich keine Klausuren mehr. Bis jetzt sind meine Noten auch echt super, ich bin total stolz auf mich. Aber die ausstehenden Klausuren könnten das alles wieder vermasseln, da habe ich nämlich kein so gutes Gefühl.. on verra!

Was war in letzter Zeit noch so los? Ein ständiges Hin und Her zwischen Proben, der Schule und der Arbeit. Sogar Celine ist viel zu kurz gekommen, ich war vor zwei Wochen vielleicht das letzte Mal bei ihr.. aber was soll ich machen? ..

Am Freitag war dann eine kleine Feier bei Kristin und Sebastian, das war schon echt schön. Ich hänge jetzt noch ein paar Fotos an und dann muss ich euch leider schon wieder verlassen, denn obwohl ich keine Klausuren mehr schreibe, bin ich noch nicht erlöst von meinen Pflichten!



Montag, 3. Juni 2013 / 0 Kommentare

"Seit Monaten nur durch Scheiße gegangen, zerbrochen an Menschen, die mich eigentlich aufbauen sollten, trotzdem würde ich alles verzeihen."
 Krank, wenn dieses Zitat das einzige ist, was auf Tumblr geliked und gerebloggt wird.
Da sieht man mal, was alle Menschen gemeinsam haben: Enttäuschung, Schmerzen und Schwäche.

So viel zu tun und doch nur im Bett sitzen!

Samstag, 1. Juni 2013 / 0 Kommentare

Ich habe euch ja in letzter Zeit oft die Ohren vollgeheult, weil ich so viel zu tun habe und noch dieses und jenes erledigen muss. Und das ist dieses Wochenende leider nicht anders. Ich habe es aber wirklich soweit gebracht, dass ich bis jetzt noch nichts Produktives angefasst habe. Ich schiebe es so vor mir her, als sei nichts.
Aber ich habe mich fest vorgenommen, mich gleich von meinem Bett zu robben (mein Hund darf gerne liegen bleiben, diese Schnarchnase!) und anzufangen. Denn, eben noch ganz stolz zu Mami gesagt 'Ich räume gleich auf' endete ich doch irgendwie bei Shopping Queen. Da ich die Folgen aber schon kenne werde ich mich gleich wirklich aufraffen.
Vorher wollte ich mich aber unbedingt noch bei euch melden. Ich hatte ja angesprochen, dass ich am Mittwoch in Hannover war. Und ich bin ziemlich günstig weggekommen, denn ich habe nur 50€ ausgegeben uuuuuund mein Gehalt ist schon wieder da! Es kann kaum besser sein!
Eigentlich wollten meine Kollegen ja abends noch vorbei kommen, aber wir haben die ganze Sache abgeblasen. Ist wahrscheinlich auch besser so gewesen, ich hatte mich so sehr in dieses Treffen verbissen..

Vielleicht denke ich demnächst dran und zeige euch meine Shopping-Errungenschaften, auch wenn die Ausbeute echt nicht riesig ist. Jetzt habe ich aber keine große Lust dazu, es ist immer so ein HeckMeck, die Bilder zu machen und sie dann hochzuladen - und ich bin ein sehr fauler Mensch!

Ich hoffe, ihr habt ein schönes Wochenende.
xoxo, Selina